Informationen für
Direkt zu
Vorlesungen
zur Startseite

Relativitätstheorie 1 (WS 2010/11)

DozentApl. Prof. Dr. Jörg Main
BeginnMi. 20.10.2010
OrtV 57.04
ZeitMi, 9:45 - 11:15
SpracheDeutsch
Vorlesungsskripte
Übungen
14-täglich ab KW 44
GruppeTerminRaum
1: Dr. Andrej JungingerDi. 11:30 - 13:00 Uhr4.331 (NWZ II)
2: Dr. Rüdiger FortanierFr. 09:45 - 11:15 Uhr4.331 (NWZ II)
AufgabenblattPDF
Blatt 1 (21.10.2010)(23,14 KB)
Blatt 2 (02.11.2010)(19,52 KB)
Blatt 3 (09.11.2010)(27,08 KB)
Blatt 4 (23.11.2010)(30,37 KB)
Blatt 5 (07.12.2010)(44,63 KB)
Blatt 6 (11.01.2011)(27,1 KB)
Blatt 7 (25.01.2011)(29,38 KB)
InhaltsverzeichnisNoch immer geht von der Relativitätstheorie eine besondere Faszination aus - mehr als von irgendeiner anderen physikalischen Theorie. Diese Vorlesung soll, neben der Vermittlung des Standardwissens, dem normalerweise langsam bewegten Hörer, der daher nur das Newtonsche Eckchen der Raum-Zeit erlebt, die wohl immer unanschaulich bleibende wirkliche Struktur der Raum-Zeit näherbringen. Hierzu wird ausführlich auf Paradoxa der SRT eingegangen.

Teil I: Spezielle Relativitätstheorie

  • Vorrelativistische Physik
  • Einsteins Relativitätsprinzip
  • Tensorkalkül
  • Relativistische Kinematik und Mechanik
  • Elektrodynamik als relativistische Feldtheorie

Teil II: Allgemeine Relativitätstheorie

  • Grundlagen der Allgemeine Relativitätstheorie
  • Mathematik gekrümmter Räume
  • Schwarzschild Metrik und Schwarze Löcher
  • Kosmologie
  • Gravitationswellen
Literaturhinweise
  • U. E. Schröder, Spezielle Relativitätstheorie
  • R. Sexl, H. K. Schmidt, Raum-Zeit-Relativität
  • H. Ruder, M. Ruder, Die Spezielle Relativitätstheorie
  • L. D. Landau, E. M. Lifschitz, Lehrbuch der Theoretischen Physik, Band II
  • S. Weinberg, Gravitation and Cosmology
  • M. Berry, Principles of cosmology and gravitation
  • P. Hyong, Relativistic Astrophysics and Cosmology