Informationen für
Direkt zu
Vorlesungen
zur Startseite

Literaturseminar zu aktueller Physik (WS 2016/17)

DozentPriv.-Doz. Dr. Holger Cartarius
VorbesprechungDo. 20.10.2016, 13:10 Uhr, Seminarraum 4.331 (NWZ II)
OrtInstitutsbibliothek 4.141
Zeitn.V.
SpracheDeutsch
AblaufIn loser Folge wird es Abendtermine geben, an denen Originalveröffentlichungen besprochen werden sollen. Das Angebot richtet sich an interssierte Studierende der Physik und orientiert sich am Wissensstand ab dem vierten Semester BSc. Beispiele für Themen können im Programm der vergangenen Semester gefunden werden.

Über die einzelnen Termine und die zu besprechenden Veröffentlichungen wird abgestimmt. Für Getränke wird gesorgt und es wird zu jedem Termin eine Pizza-Bestellung geben. Für letztere sollte mit einem Kostenbeitrag in Höhe von 5 € gerechnet werden. Wer über die Termine und Abstimmungen informiert werden möchte, melde sich bitte in C@MPUS für die Lehrveranstaltung an.

Das Seminar ist für Studierende ein rein freiwilliges Ergänzungsprogramm. Leistungspunkte können nicht erworben werden.
Inhaltsverzeichnis
Erster Termin am Donnerstag, den 10. November 2016, 17.30 Uhr
Zur Interpretation der Quantenmechanik: Lohnt eine neue Diskussion?
Zweiter Termin am Dienstag, den 6. Dezember 2016, 17.30 Uhr
Elementarteilchentheorie: Stößt das Konzept des Quark-Gluon-Plasmas auf fundamentale Probleme?
Dritter Termin am Dienstag, den 17. Januar 2017, 17.30 Uhr
Theorie zu maschinellem Lernen: Kann Quanteninformation bei der Schaffung künstlicher Intelligenz helfen?
Vierter Termin am Donnerstag, den 2. Februar 2017, 17.30 Uhr
Festkörpertheorie: Lassen sich Majorana-Zustände in topologisch trivialen Supraleitern nachweisen?